Von Ihrem Arzt benötigen Sie eine Notwendigkeitsbescheinigung (siehe „Für überweisende Ärzte“).

Eine anteilige Kostenübernahme zur Ernährungstherapie ist dann häufig durch die Krankenkasse möglich.

Fragen Sie ihre Krankenkasse!

Die Krankenkasse bittet häufig um einen Kostenvoranschlag. Diesen können Sie hier herunterladen:

Kostenvoranschlag zur medizinischen Ernährungsberatung

Kostenvoranschlag zur medizinischen Ernährungstherapie

Kostenvoranschlag zur ketogenen Ernährungstherapie